Termine

Exkursion
"Königskinder" - Das Schicksal des Winterkönigs und seiner Familie

Exkursion zur Ausstellung nach Heidelberg

Veranstaltungsort:
Kurfürstliches Museum Heidelberg
Hauptstraße 97 , 69117 Heidelberg
23. November 2019
Veranstalter: Ortsgruppe Zweibrücken


Die nächste Exkursion des Historischen Vereins Zweibrücken führt am 23.11.2019 nach Heidelberg. Dort werden wir uns im Kurpfälzischen Museum (KMH) die Sonderausstellung „Königskinder“ anschauen.
Das bewegte Schicksal des Kurfürsten Friedrich V. von der Pfalz und seiner Familie beginnt mit einer Traumhochzeit, gipfelt im Verlust eines Königreichs und endet Jahrzehnte später mit der Rückgewinnung der Kurpfalz.
Anlässlich der 400-jährigen Wiederkehr der böhmischen Königswahl erzählt das KMH die faszinierende und erstaunliche Geschichte dieser Heidelberger Familie. Internationale Leihgaben, wertvolle Gemälde, Graphiken, Medaillen und kunsthandwerkliche Objekte verdeutlichen den europäischen Rang Friedrichs V., seiner englischen Gemahlin Elizabeth Stuart und ihrer 13 Kinder.
Es führt uns der Leiter des Museums, Prof. Dr. Frieder Hepp.
 
Nach der Mittagspause in einer Gaststätte brechen wir auf zu einer Stadtführung in die unbekannten Ecken Heidelbergs.
 
Treffpunkt ist um 7.40 Uhr am Bahnhof in Homburg (umsteigen in Mannheim). Von 10.30 Uhr bis 12 Uhr: Führung im Kurpfälzischen Museum, danach Mittagessen. Von 14.30-16 Uhr: Stadtführung. Rückfahrt 18.03 Uhr ab Heidelberg, Ankunft in Homburg um 19.51 Uhr. 
 
Organisation: Wolfgang Staedtler.
Alle Interessenten sind herzlich willkommen.
Kosten 35,-- pro Person. Anmeldungen nimmt die Sonnenapotheke Zweibrücken, Hauptstraße 55, entgegen, Anmeldeschluss ist der 20.11.
 
 


[zurück zur Übersicht Termine]

Historischer Verein der Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
c/o Historisches Museum der Pfalz
Domplatz
67346 Speyer

Telefon: 06232 - 132526 (Fr. Kälber)
Telefax: 06232 - 132540
eMail: hv@museum.speyer.de