Termine

Humbold_bearbeitet

Vortrag
Alexander von Humboldt und sein viel bewegtes Leben


Veranstaltungsort:
Carolinensaal/Alter Friedhof
Buchsweiler-Tor-Platz , 66953 Pirmasens
23. November 2020 | 19.30 Uhr
Veranstalter: Bezirksgruppe Pirmasens


Vortrag von Hans-Joachim Schatz, Edenkoben

Am Montag, 23. November 2020, findet um 19.30 Uhr, im Carolienensaal in Pirmasens der letzte Vortrag des Jahres 2020 beim Historischen Verein statt. Hans-Joachim Schatz aus Edenkoben spricht zum Thema „Alexander von Humboldt – sein viel bewegtes Leben“.

Schatz schildert Humboldts Kindheit und Jugend auf Schloss Tegel in Berlin und erläutert die einzelnen Stationen auf seinem Weg zum großen Weltreisenden und Naturforscher. Schwerpunkt des Vortrags ist Humboldts fünfjährige Amerikareise (Humboldts Werk: "Die Reise nach Südamerika - vom Orinoko zum Amazonas"). Während seines fünfjährigen Auslandsschuldienstes in El Salvador und in späteren Jahren bereiste Schatz die sechs lateinamerikanischen Länder, in denen Humboldt geforscht hatte und begab sich dort auf dessen Spuren (Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru , Mexiko und Kuba). Er berichtet in seinem Vortrag im Vergleich und Rückblick auf den Naturforscher von seiner mehrtägigen Bootsfahrt auf dem Orinoko (Venezuela).

Seine Ausführungen stützen sich auf Veröffentlichungen der beiden renommierten deutschen Humboldtforscher Frank Holl und Ottmar Ette und auf Publikationen weiterer Autoren. Auf Einladung von Dr. Frank Holl nahm Schatz vor wenigen Jahren an einem Humboldt-Symposium in Berlin teil mit europäischen Wissenschaftlern und Humboldt-Experten aus sechs lateinamerikanischen Staaten. Stiche, Gemälde aus Humboldts Zeit und Fotos seiner Reisen illustrieren die Ausführungen des Vortragenden.

Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.
 


[zurück zur Übersicht Termine]

Historischer Verein der Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
c/o Historisches Museum der Pfalz
Domplatz
67346 Speyer

Telefon: 06232 - 132526 (Fr. Kälber)
Telefax: 06232 - 132540
eMail: hv@museum.speyer.de