Termine

Wissenschaftliche Tagung
Religion im langen 19. Jahrhundert

(K)Ein Opium des Volkes
Wissenschaftliche Jahrestagung 2024

Veranstaltungsort:
RPTU Kaiserslautern-Landau, Campus Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Straße 1 , 67663 Kaiserslautern
21. März 2024 bis 22. März 2024
| 10.30 Uhr 18.45 Uhr
| 09.30 Uhr 16.00 Uhr


Religion präsentiert sich im 19. Jahrhundert als dynamisches Phänomen in allen Schichten:  Aufbruchsstimmung, aber auch Distanz oder generelle Ablehnung sind die Kennzeichen. Gegenläufige Tendenzen von Individualisierung oder Gemeinschaftsbildung treten zutage. Auf die Aufklärung folgen Rationalismus, Religionskritik, Atheismus, aber auch Gegenbewegungen wie Pietismus, Erweckung, Mission. Kunstreligion bietet Alternativen. Von Juden wird Assimilation erwartet; der Antisemitismus erhebt sein Haupt. Auf soziale Herausforderungen reagieren die religiös bzw. diakonisch oder karitativ agierenden Vereine und freien Träger. Dies geschieht vor dem Hintergrund wachsender Konkurrenz, im Gegenüber zu sozialistischen oder freireligiösen Vorstellungen, aber auch Neukonstruktionen germanischer Kultvorstellungen oder Neuoffenbarungen. Ziel der facettenreichen Tagung ist es, für die bayerische Pfalz und ihre Nachbargebiete sowohl die Gründe und Dynamiken für Veränderungsprozesse hinsichtlich der gesellschaftlichen Relevanz von Religion zu erkunden als auch zeitgenössische politische Wechselwirkungen, aber auch langfristige Folgen über den Ersten Weltkrieg hinaus zu erschließen

Tagungsprogramm und Tagungsflyer stehen zum download bereit. Die Teilnahme an der Wissenschaftlichen Jahrestagung ist kostenlos möglich, eine Anmeldung ist erforderlich.

[ Zur Anmeldung ]

Die Tagung findet im Audimax des der RPTU Kaiserslautern-Landau auf dem Campus Kaiserslautern statt. Zur Anfahrtsbeschreibung


[zurück zur Übersicht Termine]

Historischer Verein der Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
c/o Historisches Museum der Pfalz
Domplatz
67346 Speyer

Telefon: 06232 - 132526 (Fr. Kälber)
Telefax: 06232 - 132540
eMail: hv@museum.speyer.de