Termine

Vortrag
Dieter Uhl: ?Ey, do kenne mer jo Deitsch redde!? ? Impressionen zu Kultur und Natur in Rio Grande do Sul, Südbrasilien


Veranstaltungsort:
Martin-Luther-Kirche
Martin-Luther-Straße 44 , 67433 Neustadt (Weinstraße)
04. November 2020 | 16.00 bis 17.30 Uhr (Vortrag)


„Ey, do kenne mer jo Deitsch redde!“ – Impressionen zu Kultur und Natur in Rio Grande do Sul, Südbrasilien
Von Prof. Dr. Dieter Uhl


Rio Grande do Sul hat eine starke Verbindung nach Deutschland. Ortsnamen wie Nova Hamburgo, Westphalia, aber auch Walachai und Jammerthal geben uns Zeugnis von der Kolonisierung des Bundesstaates durch deutsche und italienische Einwanderung im 19. Jahrhundert. Diese spiegelt sich auch heute noch in dem von vielen Menschen gesprochenen Dialekt, eigentlich eine eigene Sprache, dem „Riograndenser Hunsrückisch (oder „Hunsrik“) wider.
Aber auch die Natur bietet Spektakuläres und für Mitteleuropäer zumindest Ungewohntes. Der Vortragende möchte anhand ausgewählter persönlicher Eindrücke und Erlebnisse etwas von der Faszination Südbrasiliens vermitteln – ein umfassender Überblick ist nicht beabsichtigt.
Für die Teilnahme gelten die Regeln des Fördervereins Stadtmuseum
 


[zurück zur Übersicht Termine]

Historischer Verein der Pfalz e.V.

Geschäftsstelle
c/o Historisches Museum der Pfalz
Domplatz
67346 Speyer

Telefon: 06232 - 132526 (Fr. Kälber)
Telefax: 06232 - 132540
eMail: hv@museum.speyer.de